Fachärztin/Facharzt für Arbeitsmedizin (m/w/d)

Bezeichnung

Betriebsarzt – BA (m/w)

Geschäftsbereich

Arbeitsmedizin

Vorgesetzter

Geschäftsführung

Stellvertreter

Individuelle Absprache

Unterstellte Mitarbeiter

Keine

Ziel der Rolle

Im Rahmen der Beratung beim Kunden soll der Betriebsarzt auf die Einhaltung der Rechtsvorschriften (Scope 2) und den Anforderungen des Nationalen Leitfaden für Arbeitsschutz-managementsysteme (NLF) hinwirken.

Hauptaufgaben /

Rollen

Beratung

Im Rahmen der Beratung den Arbeitgeber dazu befähigen, eigene Entscheidungen zu treffen. Dabei ist Beratung gemäß ASiG als ein „Frage-Antwort-Gespräch“ (Arbeitgeber fragt – Wir antworten) zu verstehen. Dabei stehen vor allem Fragen zu den Schwerpunkten des Arbeitsschutzmanagementsystems (AMS) im Fokus.  

Unterstützung

Im Rahmen der Unterstützung stellen wir dem Kunden Formblätter, Arbeitsschutzreports oder Informationsmaterial o.ä. zur Verfügung. Oftmals ist eine Unterstützungsleistung auch der Ausgangspunkt für eine Beratung. Unterstützung bedeutet nicht, dass Formblätter o.ä. angepasst und ausgefüllt dem Kunden zur Verfügung gestellt werden.  

Dienstleistung

Neben der Beratung und Unterstützung können ggf. noch Dienstleistungen für den Kunden zu Ihren Aufgaben gehören. Dienstleistungen bedürfen jedoch immer eines extra Angebotes und Auftrag, da diese in der Regel nicht Bestandteile der AMS-Verträge sind.

Dienstleistungen können zum Beispiel sein: Durchführung von Arbeitsmedizinischen Vorsorgen oder Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen.  

Die Termine mit dem Kunden sind selbstständig entsprechend des Vertrages mit dem Kunden zu planen.

Kompetenzen

(Auswahl)

Selbstmanagement

Die Fähigkeit, das eigene Handeln zu gestalten.    

Eigenverantwortung

Die Fähigkeit, in eigener Verantwortung tätig zu werden.  

Beratungsfähigkeit

Fähigkeit bei Menschen und Organisationen eine Veränderung herbeizuführen.  

Systematisch-Methodisches Vorgehen

Fähigkeit, Handlungsziele systematisch-methodisch zu verfolgen.  

Beurteilungsvermögen

Fähigkeit, Sachverhalte zutreffend zu beurteilen.

Qualifikation

  • Facharzt für Arbeitsmedizin oder Arzt mit Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin
  • Führerschein Klasse B

Kenntnisse

Grundkenntnisse in:

  • MS WORD
  • MS EXCEL
  • MS OUTLOOK
  • CRM

 

Vertiefende Kenntnisse:

Befugnisse

Eigenverantwortliches Handeln im Rahmen der Aufgaben

Ressourcen

Kundenstunden entsprechend der Mitarbeiterliste


 Unser Angebot  

  • Möglichkeit der Integration einer Arztpraxis für Allgemeinmedizin
  • Attraktives Gehaltspaket inkl. Dienstwagen mit Privatnutzung und Diensthandy
  • Keine Nacht-, Schicht- und Wochenendarbeit
  • Geregelte Arbeitszeiten (z.B. 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr)
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Familienunternehmen mit flachen Unternehmensstrukturen

Top-Produkte
Logo Investitionsbank
F&E-Gemeinschaftsprojekt mit Fraunhofer

Industrie 4.0 – Digitale Arbeitssicherheit auf Baustellen

Vorhabenzeitraum: 01. August 2018 bis 31. Juli 2021